Marco Fritschi

Als sozialliberaler Politiker setze ich für eine offene und progressive Politik ein. Für mich ist es selbstverständlich, dass allen Menschen die gleichen Rechte zustehen, die Selbstbestimmung und Privatsphäre jedes Menschen geschützt werden müssen, ein solidarischer Umgang in der Gesellschaft notwendig ist sowie die Natur die Grundlage unseres Daseins darstellt und deshalb auch von uns so behandelt werden muss.

Zurzeit setze ich mich insbesondere für die Gleichstellung von Transmenschen, Bisexuellen, Lesben und Schwulen ein, fördere eine liberale Schweiz und engagiere mich in der Geschäftsleitung der SP Winterthur für ein vielfältiges und starkes Winterthur.

Mit der Stadt Winterthur bin ich seit jeher verbunden. Nachdem ich meine Kindheit in Seuzach verbrachte, zog ich bereits während meiner Lehre nach Winterthur und lebe seither mit meinem Lebenspartner in einer Wohnung nahe der Altstadt.

Seit meiner Berufslehre als Informatiker bin ich der Ergon Informatik AG treu geblieben und arbeite zurzeit als Softwareentwickler und Projektleiter im Bereich Web Application Security. Ausserdem bilde ich einen Lernenden aus und nehme als Prüfungsexperte praktische Abschlussarbeiten ab. Berufsbegleitend studiere ich Wirtschaftsinformatik. Mehr zu meinem Berufsleben gibt es auf XING und LinkedIn.

Auf meiner neuen Website möchte ich vollumfänglichen Einblick in meine politischen Positionen und meine Engagements geben. Ebenso ist es mir wichtig, vollständige Transparenz über meine Mitgliedschaften und Finanzen zu schaffen.

 

Politischer Blog

 

Politisches Profil